Glossary

Ayran

Ayran ist ein Yoghurt-Getränk mit etwas Wasser verdünnt, leicht gesalzen und äußerst erfrischend, er wird gekühlt serviert. Sehr gut gegen den Durst an heißen Tagen. Das sollten Sie unbedingt probieren.

Baklava

Ein Gebäck aus Blätter- bzw. Filoteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, Mandeln oder Pistazien. Solange es noch heiß ist, wird es in Sirup aus eingekochtem Zuckerwasser eingelegt und dann in Rautenform geschnitten. Klassischer Begleiter eines Baklava-Desserts ist starker, schwarzer Mokka, da seine Bitterkeit mit der Süße des Baklava kontrastiert.

Börek

Börek ist eine türkische Variante eines Auflaufs oder Strudels aus Yufka-Teig mit einer würzigen Füllung aus Hackfleisch, Schafskäse, Spinat oder anderem Gemüse als auch Petersilie.

Bukett

Das Bouquet oder Bukett, der Geruch eines Weines im Glas, ist ein Kriterium bei der Qualitätsbeurteilung. Das Wort Bouquet kommt aus dem Französischen und bedeutet Blumenstrauß. Allgemein wird damit ein angenehmer Duft bezeichnet.

Bulgur

Bulgur ist ein vorgekochter Weizen. Nach der anschließenden Trocknung wird die freigelegte Kleie mechanisch entfernt. Danach wird das Korn grob oder fein mit einem Grützeschneider geschnitten.

Çay

der Tee, ist der türkische Schwarztee, er wird allerdings erst seit dem Jahr 1930 in großen Mengen in der Schwarzmeerregion angebaut. Ursprünglich stammt der Teeanbau in dieser Region aus Georgien, die Russen umgingen so das Tee-Embargo durch die Briten während des Krim-Krieges. Auf diesem Weg gelangte der Tee auch in die angrenzende Türkei, die erste große Teeverarbeitungsanlage wurde im Jahr 1937 errichtet.

Cezve

Der für die Türkei so typische Kaffee wird im Cezve (das Kännchen mit dem Stiel) zubereitet und serviert. Man erhitzt gleichzeitig Kaffeepulver, Wasser und Zucker bei kleiner Flamme. Wenn die Flüssigkeit schäumend aufkocht, serviert man den 'Kahve' in kleinen Mokkatassen.

Cuvée

Der Begriff Cuvée stammt aus dem Französischen und bezeichnet den Gärbehälterinhalt (von Cuve – Gärbehälter). Die Bedeutung des Wortes ist je nach Kontext unterschiedlich.

Dolmas

Dolmas, das sind Paprikaschoten gefüllt mit Reis, Korinthen und Pinienkernen, das gleiche in Weinblätter gewickelt

Dönerkebab

die türkische Antwort auf den Big Mac. Vom rotierenden Spieß abgesäbelt, werden die Scheibchen aus Fleisch mit rohen Zwiebeln und Salat in die Pide - einem aufgeschlitzten Fladenbrot- gefüllt.

Dürüm

Dürüm bedeutet soviel wie Rolle und Döner ist die Bezeichnung für Fleisch vom Drehspieß.

Efes

Anadolu Efes Biracılık ve Malt Sanayii A.Ş., Kurzform Anadolu Efes oder Efes, wurde 1969 in der Türkei gegründet und besitzt 14 Brauereien in der Türkei, in Russland, Kasachstan, Moldawien, Georgien und Serbien.

Gözleme

Hinter diesem Namen versteckt sich ein Crepes-ähnlicher dünner Pfannkuchen. Auf einem gewölbtem Blech gebacken, wird dieser dann zumeist mit einer Mischung aus Schafskäse und Petersililie gefüllt. Unbedingt probieren!

Gözleme sind in der ganzen Türkei als Imbiss beliebt und werden inzwischen auch bei uns in einigen Restaurants und Imbissen angeboten.

Mehr dazu hier.

Güllaç

Güllaç ist eine türkische Süßspeise aus dünnen Reisblättern, die in einer mit Zucker aufgekochten und mit Rosenwasser aromatisierten Milch eingeweicht, mit Walnusskernen gefüllt und mit Granatapfelkernen dekoriert werden.

Halva

Halva ist eine Süßwarenspezialität, die ursprünglich aus Indien, Iran und Zentralasien stammt. Bekannt ist Halva aber auch in Vorderasien, Südost-, Mittel- und Osteuropa.

Humus

Humus, Hommos, Hommus, Hummous, Houmus,

Eine pikante Paste, die aus pürierten Kichererbsen, Sesam-Mus (Tahina), Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch, Petersilie und Kreuzkümmel hergestellt wird.

Kaschar

Kaşar ist ein türkischer Schnittkäse der ursprünglich hauptsächlich aus Schafmilch oder auch Ziegenmilch hergestellt wurde. Man geht heute aber immer häufiger dazu über, Kaşar-Käse aus Kuhmilch herzustellen. Er wird heutzutage fast ausschließlich industriell aus behandelter, pasteurisierter Milch und nicht aus Rohmilch produziert.

Kaschkawal

Kaschkawal ist ein strohfarbener Käse aus Schafmilch, der auf dem Balkan und in der Türkei hergestellt wird.

Kebab

Kebab (auch: Kebap; türkisch für „gegrilltes oder gebratenes Fleisch“

Kebap

Kebap; türkisch (auch Kebab) für „gegrilltes oder gebratenes Fleisch“

Köfte

Die türkischen Frikadellen.

Lahmacun

Ein Zwischending von Pizza und Tortilla, auf dünnem Teig dünn ausgestrichenes Hackfleisch mit frischen Gartenkräutern - gut bis scharf gewürzt dazu, bestellen Sie es sofort.

Melanzani

Die Melanzani oder Aubergine (Solanum melongena) oder Eierfrucht beziehungsweise Eierpflanze ist eine subtropische Pflanzenart, die zur Gattung Nachtschatten (Solanum) innerhalb der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) gehört.Auberginen stammen wahrscheinlich aus Asien, wo sie schon seit mehr als 4000 Jahren angebaut werden.
Die Aubergine wird heute insbesondere in der mediterranen, orientalischen und türkischen Küche verwendet, wo sie mit einigen speziellen Gerichten zu großer Berühmtheit gelangt ist.

Mezeler

die Vorspeisen

Vorspeisen zum Sattessen. Wer zum ersten Mal in die Türkei kommt, ist überrascht von der Vielzahl der kleinen Gerichte, die in den Restaurants vorneweg angeboten werden.

 

Pastırma

Pastırma ist eine Fleisch-Spezialität, die vor allem in den früher zum Osmanischen Reich gehörenden oder von ihm beeinflussten Ländern und in Transkaukasien verbreitet ist. Es handelt sich meist um stark gewürztes Rinder-Dörrfleisch.

Pide

Auf Grundlage des weichen Pide-Ekmeği wird Pide als Hauptmahlzeit in verschiedenen Variationen angeboten.

Pikkolo

Sektflaschen mit einem Fassungsvermögen von 0,2 Litern werden umgangssprachlich als Piccolo oder eingedeutscht Pikkolo bezeichnet

Profiterole

Als klassisches Dessert der italienischen, französischen und türkischen Küche.

Profiterole

Als klassisches Dessert der italienischen, französischen und türkischen Küche.

Raki

Als alkoholisches Getränk steht Raki bei den Türken an der Spitze der Beliebtheitsskala. Es ist ein etwa 45%iger klarer Anisschnaps, der mit etwa 2 Dritteln Wasser am Tisch "verdünnt" wird. Er erscheint dann milchig trüb und wird daher im Volksmund auch "Aslan-süt" genannt, (Löwenmilch). Das Interessante am Raki ist, daß er während der Mahlzeit zu allen Gängen schmeckt. Sei es zur Vorspeise oder zur süßen Nachspeise, zu Fisch oder zu Fleisch, Raki paßt immer. Mit "Scherefe" (das heißt 'zum Wohlsein' auf türkisch) prostet man sich zu.

Sucuk

Sucuk ist eine kräftig gewürzte Rohwurst aus Rind- oder Kalbfleisch und Lammfleisch, die von Südosteuropa über die Türkei bis in verschiedene arabische Länder und inzwischen auch in Europa weit verbreitet ist.

Tzaziki

Tzaziki, Tsatsiki, Tzatziki oder Zaziki ist eine Vorspeise der griechischen Küche aus Joghurt, Gurken, Olivenöl und Knoblauch.

vegetarisch

Vegetarismus bezeichnet ursprünglich eine Ernährungs- und Lebensweise des Menschen, bei der neben Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs nur solche Produkte verzehrt werden, die vom lebenden Tier stammen.

Mittagsangebot

Suchen

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Lieferservice

Schile Imbiss & Lebensmittel

Tel: 01 / 595 48 09

Morizgasse 8, 1060 Wien


Öffnungzeiten:

MO-SA 07:00 bis 22:00 Uhr

SO 09:00 bis 22:00 Uhr


Lieferzeiten: täglich 11:00 bis 21:30

Unser Liefergebiet umfasst die Wiener Bezirke 4, 5, 6, 7 und 15.

Bei Online Bestellungen gewähren wir einen Rabatt von 8%!


 

ab € 9,- GRATISZUSTELLUNG
ab € 20,- Bestellwert, 2l Cola gratis